AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldebestätigung / Einladung
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht, erhalten alle berücksichtigten Teilnehmenden eine
Anmeldebestätigung/Rechnung. Die persönliche Einladung mit allen für den Kursbesuch wichtigen Informationen wird ca. 2 Wochen vor Kursbeginn verschickt.

Ist eine Veranstaltung beim Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht, benachrichtigen wir Sie umgehend. Wenn im gleichen Jahr ein zusätzlicher Kurs zustande kommt und wir Ihnen einen freien Platz anbieten können, informieren wir Sie.

Kursgeld
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung/Rechnung mit der Bestätigung über die Durchführung. Die Kurskosten sind in der Regel innert 30 Tagen einzuzahlen.

Im Kursgeld inbegriffen sind die Kursunterlagen und Verpflegung. Nicht inbegriffen sind die Fahrtkosten für die Anreise.

Kursabsage
Über die Durchführung eines Kurses wird nach Abschluss der Anmeldefrist entschieden. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, den Kurs abzusagen.

Kann eine geplante Veranstaltung infolge höherer Gewalt (z.B. Krankheit/Unfall der Kursleitung) oder aufgrund zu geringer Anmeldezahl nicht stattfinden, bestehen keine Haftungsansprüche gegenüber dem VZF.

Abmeldung und Annullationsgebühr
Sollten Sie aus einem Grund wie z.B. Krankheit, Ferienabwesenheit, Terminkollisionen, Militärdienst usw. gezwungen sein sich abzumelden, gilt folgende Regelung:

Sie verstehen sicher, dass das Risiko für kurzfristige Ausfälle nicht vom VZF getragen werden kann.

  • bis 30 Tage vor Kursbeginn gratis
  • bis 15 Tage vor Kursbeginn 50 % des Kursgeldes
  • danach 100 % des Kursgeldes

 

 

 

 


Verband Zürcher Finanzfachleute
Finanzverwaltung Winkel, Dorfstrasse 2, 8185 Winkel, Tel. 044 864 81 20, Fax 044 860 30 65, info@vzf.ch